dirr
Alexander Dirr
Am Bahndamm 9/2
6682 Vils, AUSTRIA
design.dirr@gmail.com
Haftung für Links
Sämtliche Inhalte dieser Seiten dienen lediglich allgemeinen Informationen und enthalten keinerlei verbindliche Beratung oder Hilfestellung. Der Herausgeber übernimmt trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle keine Verantwortung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Fehlerlosigkeit der gebotenen Informationen oder für die Folgen, die sich aus der Nutzung der gebotenen Inhalte ergeben. Ebenso übernimmt der Herausgeber keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten ist ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Datenschutzerklärung

Allgemeines
Diese Datenschutzerklärung klärt den Nutzer der Website www.dirr.at bzw. www.dirr.myportfolio.com (im Folgenden „Website“) und sonstige Betroffene iSd DSGVO, über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten auf. Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht, Sozialversicherungsnummer, Videoaufzeichnungen, Fotos, Stimmaufnahmen von Personen.
Ihre Rechte
Sofern die Rechtmäßigkeit für eine konkrete Datenverarbeitung auf einer Einwilligung des Betroffenen beruht, kann diese jederzeit (auch teilweise) durch eine E-Mail an design.dirr@gmail.com oder schriftlich an oben stehende Kontaktadresse widerrufen werden.
Des Weiteren hat jeder Betroffene, ein Recht auf Auskunft über die ihn betreffenden personenbezogenen Daten, auf Datenübertragbarkeit, auf Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten sowie auf Einschränkung der oder Widerspruch gegen die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten. Der Nutzer kann diese Rechte durch eine E-Mail an design.dirr@gmail.com oder schriftlich an oben stehende Kontaktadresse ausüben.
Schließlich hat der Nutzer ein Recht auf Beschwerde bei der österreichischen Datenschutzbehörde (www.dsb.gv.at) und allen anderen nationalen Datenschutzbehörden.
Ungeachtet der unten angeführten Löschungsangaben bei den einzelnen Datenverarbeitungen unterbleibt eine Löschung insoweit, als die zu löschenden personenbezogenen Daten für andere rechtmäßige Verarbeitungen gemäß dieser Datenschutzerklärung verwendet werden.
Datensicherheit
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation. Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet oder elektronisch bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (zB Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon).
Verwendung der Daten
Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung geschäftlicher Leistungen und Abwicklungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. Personenbezogene Daten werden von uns nur in rechtmäßiger Weise – insbesondere zur Erfüllung vertraglicher Pflichten, aufgrund überwiegender berechtigter Interessen, aufgrund eines öffentlichen Interesses oder einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Basis einer Einwilligung – verarbeitet und übermittelt.
Wir werden die uns zur Verfügung gestellten Daten daher nicht für andere Zwecke als die durch Verträge oder durch Ihre Einwilligung oder sonst durch eine Bestimmung im Einklang mit der DSGVO gedeckten Zwecken verarbeiten.
Übermittlung von Daten an Dritte
Zur Erfüllung Ihres Auftrages ist es möglicherweise auch erforderlich, Ihre Daten an Dritte (zB Lieferanten, Dienstleister, etc.) weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insbesondere zur Erfüllung Ihres Auftrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung. Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur dann in solche Länder, wenn entweder die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen oder ein sonstiger Erlaubnistatbestand ISd Art 44 ff DSGVO vorliegt (zB Ihre informierte Einwilligung).
Bekanntgabe von Datenpannen
Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden.
Aufbewahrung der Daten
Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist, es sei denn, die Daten werden darüber hinaus für andere rechtmäßige Zwecke verarbeitet. In letzterem Fall werden die Daten nach Wegfall des Zweckes gelöscht.
Eigenwerbung
Wir werden gemäß § 107 Abs 3 des Telekommunikationsgesetzes (TKG) und gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO für eigene Werbezwecke die Daten „Anrede, Vor- und Nachname, Postanschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer“ dauerhaft speichern und für die Zusendung von Angeboten und Informationen zu unseren Leistungen und Angeboten per Post oder per E-Mail zu nutzen. Davon umfasst sind auch Einladungen zu Veranstaltungen. Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten zu diesem Zweck bei deren Erhebung sowie jederzeit danach durch eine E-Mail an design.dirr@gmail.com widersprechen.
Nutzeranfragen
Bei der Kontaktaufnahme mit uns (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden folgende Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert: Anrede, Vor- und Nachname, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer sowie Daten betreffend die Anfrage.